• Die Benzinpreise steigen 2012 weiter und Autogas ist wieder gefragt

    von  • 5. September 2012 • Autogas - LPG, Elektroauto • 0 Kommentare

    Wer zuletzt an den Tankstellen die Preise beobachtet wird das Gefühl nicht los, dass die Preise weiter steigen werden. Aktuell kostet E10 bereits 1,70 Euro und Super Plus ist aus meiner Sicht kaum noch zu bezahlen. Umso wichtiger ist es für viel Fahrer eine sinnvolle Alternative zu finden. Aktuelles Hype-Thema ist Elektromobilität, die aber besonders für viel Fahrer keine befriedigende Lösung darstellt.

    Der Grund dafür liegt meist in der Reichweite, Elektroautos müssen im Vergleich zu Benzin oder gar Dieselfahrzeugen wesentlich regelmäßiger „betankt“ werden und bieten selten eine Reichweite jenseits der 300 km. Für Menschen täglich einen Weg von 70 Km (eine Strecke) zur Arbeit zurücklegen nicht wirklich komfortabel. Ein weiter negativ Punkt sind die momentan noch sehr hohen Anschaffungskosten.

    Eine andere Variante stellt die Umrüstung auf Autogas dar. Im Grunde ein alter Hut, doch immer noch eine sinnvolle Lösung. Die Reichweite der Fahrzeuge ist mit Autogas zwar auch etwas eingeschränkter aber nicht so stark limitiert wie mit Elektrofahrzeugen.
    Für alte Fahrzeuge lohnt sich eine Umrüstung auf Autogas sicher nicht immer, wer ein neues Fahrzeug kaufen möchte sollte aber den einen oder anderen Gedanken an den Treibstoff verwenden. Im Vergleich zum Benziner kann man relativ viel sparen. Aktuell liegen die Preise für Autogas unter einem Euro und damit gut 70 bis 90 Cent unter dem Benzin Preis. Die Umrüstungskosten hat man schnell wieder rein gefahren. Auf Autogas umrüsten ist kein teures Vergnügen und kostet je nach Anbieter und Fahrzeug zwischen 1500 Euro und 3000 Euro. In jeden Fall sollte man sich verschiedene Angebote einholen und die Techniken vergleichen. Wenn man diesen Betrag gegen die eigene Fahrstrecke und die derzeitigen Benzin-Kosten rechnet stellt man fest, dass sich die Umrüstung schon nach wenigen Jahren rentiert.

    Die Befürchtungen über ein mangelndes Tankstellen Netz für Autogas Fahrzeuge ist unbegründet. Zumindest in Deutschland ist der Ausbau schon seit einigen Jahren sehr gut. In den meisten europäischen Ländern ist es ähnlich, da ist nur zu beachten, dass in verschiedenen Ländern zum Tanken ein Adapter benötigt wird. Mit dieser Suchmaschine kann man einfach eine Autogastankstelle finden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.